Die Vereinssportseiten für Würzburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Basketball
Tennis
Eishockey
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Karate: (Turngemeinde Würzburg - Karate)
 
Vorführung am 01.12.2007

40 Jahre TGW-Karate-Abteilung
Am Samstag, den 1.12. fand in den Hallen der Turngemeinde Würzburg eine Vorführung anlässlich von 40 Jahren Karate in Würzburg statt. In einer eindrucksvollen Show zeigten mehr als 60 Teilnehmer, die alle bei Franz Scheiner (4ter Dan Karate) trainieren, wie in der TGW der Begriff Karate-Do (der Weg der leeren Hand) umgesetzt wird. Scheiner trainiert nicht nur Karate sondern auch Okinawa-Kobudo und Tai Chi, die für ihn untrennbar zusammengehören. Am Anfang machten alle vom Weiß - bis zum Schwarzgurt die erste Kata, Heian Shodan, die man lernt, wenn man mit dieser Kampfkunst beginnt. Die Kinder der Abteilung führten dann verschiedene Angriffsaktionen aus dem Gelbgurtprogramm vor und zeigten schon hier wie konzentriert sie diese Aufgabe meisterten. Nach einer weiteren Kata Heian Sandan konnte man an den fortgeschrittenen „Kindern“, die alle schon 2 und mehr Jahre am Training teilnehmen, erkennen, wie sich die Ideale von Kampfkunst entwickeln sollen. Mit Aufmerksamkeit, Ruhe und Präzision verteidigten sie sich gegen angreifende Erwachsene und meisterten diese Aufgabe mit Bravour. Im Verständnis der Abteilung und auch aus alter Tradition ist ein Karatetraining nicht für den Wettkampf gedacht, da hier dem Gedanken, das Ego zu besiegen, entgegengewirkt wird. Nach diesem ersten Karateteil folgten verschiedene Waffen aus dem Okinawa-Kobudo (Karate mit Waffen), die bei der TGW seit fast 30 Jahren mit zum Trainingsprogramm gehören. Von jeder Waffe, dem langen Stock (1,80 m), dem kurzen Stock (ca. 90 cm), den Metallgabeln (Sai), den Griffen für den Mühlstein (Tonfa) und den Reissicheln (Kama),die allesamt Waffen der Bauern Okinawas waren, wurden Formen gezeigt und verschiedene Angriffe gegen den langen Stock und das Schwert vorgeführt. Hier konnte man erkennen, wie stark die Kampfkünste durch das Verhalten gegen einen bewaffneten Gegner beeinflusst wurden und warum ihr Training auch für den Alltag stark macht. So zeigten auch Scheiners Jodo-Lehrer Matthias Wenderoth aus Heidelberg und ein weiterer Schüler des Shindo Muso Ryu, mit verschiedenen Waffen, wie man damals wohl gegen einen bewaffneten Samurai bestehen konnte, wenn man selbst nur einen Stock oder Fächer zur Verteidigung besaß. Ein besonderer Leckerbissen war eine Vorführung des MAIN-DOJO Würzburg mit Kyudo, dem japanischen Langbogenschießen. Hier konnten die Zuschauer das perfekte Behandeln des Bogens vom Einlegen des Pfeiles bis zum Abschuss auf ein Ziel in ca 25 Metern beobachten. Hier wird nicht wert auf das Treffen, sondern auf das präzise Ausführen der Technik gelegt. Getroffen wurde allerdings trotzdem. Der letzte Teil des Abends bestand wieder aus einem Karateblock. Diesmal jedoch nur noch Braun- und Schwarzgurte der Abteilung. Aus einer fortgeschrittene Form zeigten die Karatekas wie aus den festgelegten Angriffen und Verteidigungen der Unter- und Mittelstufe schnelle und flexible Aktionen werden, die auch in der Realität Bestand haben könnten. Der Weg vom Anfänger bis zu diesem Stand ist durch das Training unter Sensei (Lehrer) Roland Habersetzer, der den 9ten Dan im Karate inne hat, vorgezeichnet. Er hat in Frankreich eine spezielle Schule, die er Tengu Ryu nennt, entwickelt und die über die Tradition des alten Karate, eine Kampfkunst für die moderne Zeit ermöglicht.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 36513 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Vorführung [zeigen]
Autor: just
Artikel vom 09.12.2007, 00:00 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1065282 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 03.04. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
5 DAN Kobudo für Franz Scheiner
- 10.10. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Trainingslager am Idrosee 2006
- 28.04. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
CRB KOBUDO-LEHRGANG am 22.04.2006
- 16.07. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Trainingslager am Idrosee 2005
- 24.06. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Trainingslager am Idrosee 2004
- 11.05. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Artikel zum CRB-Karate-Lehrgang am 08.05.2004
- 06.03. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Atikel zum Tai-Chi-Lehrgang am 29.02.2004
- 20.12. (Turngemeinde Würzburg - Karate)
Artikel zum CRB - Lehrgang in Straßburg
  Gewinnspiel
Wie viele Biathleten laufen bei einer Biathlonstaffel in einem Team?
3
4
5
2
  Das Aktuelle Zitat
Jupp Heynckes
Mark Hughes ist ein typich briticher Chtürmer. Weder Fich noch Fleich.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016